Schriftgröße ändern: normal | groß | größer
     +++++++  Straßensperrungen in Pegau  +++++++     
     +++++++  Am 1. Mai öffnet das Heimatmuseum  +++++++     
 

Der Wasserturm

Vorschaubild

Der Wasserturm um 1910
Der Wasserturm ist mit über 45 Metern das höchste Pegauer Bauwerk. Er wurde 1906 nach Plänen  des in Pegau geborenen Leipziger Baurates Otto Enke errichtet. Als Referenz an die bemerkenswerte Geschichte seiner Heimatstadt verlieh er ihm die Form des Vestnerturmes der alten Reichsburg Nürnberg.Der Wasserturm hat die Aufgabe, über einen Hochbehälter den schwankenden Wasserverbrauch abzufangen  und einen gleichbleibenden Versorgungsdruck zu gewährleisten. Der Hochbehälter hat ein Fassungsvolumen von 140 Kubikmetern. 1995/96 erfolgte eine grundhafte Sanierung des Bauwerkes.