-->
 
Schriftgröße ändern: normal | groß | größer

Galerie das blaue haus

 

Bärbel und Rainer Pleß

Pegau - Zeitzer Straße 31

Tel. 034296 49010  

 

 

 

 

Alte Zeiten

Alte Zeiten   Öl auf Leinwand  50 x 60 cm   500 €

 

 

 

 

 

 

 

 

"Der heutige Tag ist das Produkt des gestrigen" (H.Heine) 

Öl auf Leinwand  100 x 70 cm  1.159 €

 

"Ruf doch lieber mal an"  Öl auf Leinwand 60 x 80 cm   650 €

 

 

 

 

 

 

 Von der Galerie - das blaue Haus -

gehen viele künstlerische Impulse

für die Stadt Pegau aus.

Zum Einem ist es 

- der kleine bilderladen -

in der Zeitzer Straße 31

in dem im steten Wechsel

Ausstellungen namhafter

Künstler*innen stattfinden.

Da sind die Lesungen des

Autors Rainer Pleß aus einer

seiner zahlreichen Veröffentlichung.

 

Und da ist das Bildhauer-Pleinair

im Klostergarten, das zwei Wochen

in der letzten Mai und ersten

Juniwoche stattfindet.

Auch sehr beliebt als Auftakt

am Freitagnachmittag vor dem

Altstadtfestwochenende der

>Historische Stadtrundgang<

mit jährlich wechselnden

Schwerpunktthemen

und letztlich der erstmals

2015 stattgefundene

Friedhofsspaziergang am

Totensonntag, mit Vorstellungen

von bedeutenden Pegauer

Persönlichkeiten und Epochen.

 

Über 30 Pleinair- Skulpturen 

geben der Kleinstadt im

Leipziger Neuseenland

etwas absolut

Einzigartiges.

 

... und in diesem Jahr

beim nunmehr

11. Pegauer Bildhauer-Pleinair

kommen weitere Werke

der Künstler hinzu.

 

 

Zeitzer Str 31
- der kleine bilderladen -
04523 Pegau

Telefon (034296) 49010

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.galerie-blaues-haus.de


Aktuelle Meldungen

Aktuelle Ausstellung im - blauen haus -

(18.06.2017)

 

 

“Haubitz“

Malerei von

Günther Mika

 

Auch in diesem Sommer gibt es im blauen haus in Pegau wieder eine interessante Ausstellung.

Sie ist von einem Künstler gestaltet, der nicht nur als Maler bekannt ist.

Günther Mika wurde 1953 geboren und arbeitet seit seinem Studium der Zahnmedizin als Zahnarzt. Seine Zuneigung zur Kunst hat er nie verheimlicht, sonst hätte er die offizielle Anerkennung als Maler und Keramiker durch den Verband der Bildenden Künstler 1987 nicht erhalten können.

 

 

 

Kleinstadt für Anfänger - das neue Buch von Rainer Pleß

(13.04.2016)

 

Pegauer Miniaturen

Pegau - das Buch

eine Kleinstadtverführung

Das neue Buch von Rainer Pleß, -
druckfrisch für 15 € aus
dem Engelsdorfer Verlag
Historisches & Alltägliches
Darin findet sich mancher
Pegauer wieder

 

Mögen Sie Karneval?

Frauenmesse? Wettkrähen?

Skurriles und Historisches?

 

Kleinstadt für Anfänger
Tylo Peter:
"Es war ein Vergnügen,
das Buch am 'Stück' zu lesen."
 
Derzeit,
mit reißerischen Absätzen,
erhältlich beim Pleinair
im Klostergarten
in der Galerie blaues haus,
Geschenkeladen Schellenberger/Voigt
in der Breitstraße (Post)
im Internet und im Handel
oder telefonisch im Museum
unter 034296 98033.

[Download]

Foto zu Meldung: Kleinstadt für Anfänger - das neue Buch von Rainer Pleß

Galerie blaues haus - Auswahl an Gemälden

(16.02.2016)

Hier ein aktuelle Auswahl an Gemälden

des Pegauer Künsters Rainer Pleß

 

                                                                          

Foto zu Meldung: Galerie blaues haus - Auswahl an Gemälden