~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~ ~ ~  Bauarbeiten beendet. Freie Durchfahrt in der Schloßstraße.  ~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~ ~ ~     
 

Skulpturenplan 2021

Einmalig - Pegau hat die größte Skulpturendichte im Land

 

Pegau führt einmal pro Jahr ein Bildhauerpleinair im Klostergarten der Stadt durch. 

Das letzte im Jahre 2021 war das 15.

Die dabei entstandenen Skulpturen werden im Stadtgebiet aufgestellt. Bei der Standort-Auswahl werden die zahlreichen Vorschläge der während des Pleinairs von den Besuchern abgegebenen Anregungen berücksichtigt. Damit sind die Bürger nicht nur am Entstehungsprozess durch ihren intensiven Kontakt zu den Künstlern sondern auch durch ihre Mitwirkung bei der Standort-Findung beteiligt. Es ist dadurch in den vergangenen Jahren nicht nur ein Skulpturenpark im urbanen Raum entstanden, sondern es konnte dafür auch eine hohe Akzeptanz unter den Einwohnern unserer kleinen Stadt erreicht werden.

Ein- bis zweimal im Jahr organisiert die Pegauer Galerie “das blaue haus- der kleine bilderladen” einen Stadtrundgang, der auf unterhaltsame Art zu den in den letzten Jahren aufgestellten Skulpturen führt und Interessantes zu diesen sowie den Künstlern die sie schufen vermittelt. Aber darüber hinaus auch an in Pegau errichtete und bereits wieder verschwundene Denkmale erinnert und dabei auch in die Stadtgeschichte eintaucht, die durchaus ihre heiteren Seiten hat.

Diese Stadtrundgänge beginnen immer an der FFW in der Leipziger Straße.

Die Dauer liegt bei ca. 2 bis 2,5 Stunden.

 

Rainer Pleß 

das blaue haus

Zeitzer Str. 31

04523 Pegau

 

Tel.: 034296 / 49010

 

 

Die Termine werden in der Presse bekanntgegeben. Kunden, deren E-Mail-Adresse in der Galerie bekannt ist, werden per E-Mail eingeladen. Rundgänge können auch nach telefonischer Vereinbarung durchgeführt werden.

 

 

Skulpturen1

 

Skulpturenplan 2

 

Das 16. Bildbauer-Pleinair findet

vom 21. Mai bis 04. Juni 2022

im

Technischen Denkmal 

Ziegelei Erbs 

in der Audigaster Straße

an der B2 statt. 

 

Der Pegauer Klostergarten

wird in diesem Jahr

neu gestaltet.

Öffnungszeiten

 

  Stadtverwaltung Pegau

 

Montag         9 - 12 Uhr

Dienstag       9 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr

Donnerstag   9 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr

Freitag         9 - 12 Uhr

 

Am 27.05.2022 ist das Einwohnermeldeamt der Stadt Pegau in der Zeit von 9 - 12 Uhr geöffnet. Somit ist die Möglichkeit gegeben, Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis zu erhalten. Alle anderen Ämter der Stadtverwaltung Pegau bleiben an diesem Tag geschlossen.

 

Nächste Sprechstunde des Bürgerpolizisten
am 2. Juni von 14-17 Uhr

Weitere Anlaufstelle für dringende Fälle ist das Polizeirevier in Borna
Telefon 03433 / 244-0

 

Nächste Sprechstunde der Friedensrichterin

immer den ersten Dienstag im Monat von 16-18 Uhr bzw. nach Vereinbarung

Sie finden sie im Rathaus Pegau, Zimmer 3

Kontakt: Ira Hausdorf, Friedensrichterin für Pegau, Groitzsch und Elstertrebnitz 
Telefon 034296 / 980-15 oder per E-Mail

Ansprechpartner Flüchtlingshilfe

 

Sie wollen den Flüchtlingen aus der Ukraine helfen?

Einen Überblick über die Hilfsangebote gibt
HIER Falls Sie vor Ort nach einem Rat zur Hilfe für die Flüchtlinge aus der Ukraine suchen, bzw. ein Wohnungsangebot haben, wenden Sie sich bitte an Frau Thiel.

 

Frau Annette Thiel
Telefon: 034296 980 34

E-Mail:  

 

Zudem hat der Landkreis Leipzig ein "Hilfetelefon Ukraine" eingerichtet.

Kontakt: 03433 241 5574 - Mo bis Fr von 8 -15 Uhr
 

 

 

 

Bekanntmachung: Fördermittel

 

2022 gibt es wieder Fördermittel für die Kommunen, Vereine und Kirchgemeinden

 

Mit einem Klick erhalten Sie mehr Informationen.

Download Flyer Regionalbudget

 

Logo Südraum Leipzig