Schriftgröße ändern: normal | groß | größer
     +++++++  Verkehrseinschränkugen zum Weihnachtsmarkt am 1. Advent  +++++++     
     +++++++  Bilder von der großen Karnevals-Eröffnung vor dem Rathaus  +++++++     
 

Baumaßnahmen

 

      BAUMAßNAHMEN                          aktualisiert 01. Juni 2019

 

  • Umbau/Neubau Kita Regenbogen, Vorwerk 7 in Pegau mit 60 Kindergarten- und 30   Krippeplätzen,

geplanter Baubeginn : 03.06.2019

geplantes Bauende : 29.11.2020

  • Abbruch leerstehendes Wohnhaus Neugasse 37 in Pegau

Beginn: 03.06.2019

Ende:    28.08.2019

Das Vorhaben wird über die Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für

Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien

(Förderrichtlinie LEADER-RL LEADER 2014) gefördert.

 

  • Erschließung Wohngebiet Pegau „Am Wasserturm“, 9.BA

geplanter Baubeginn : 03.06.2019

geplantes Bauende : 30.08.2019

  • Kanal-und Straßenbau Coburger Straße

geplanter Baubeginn : September 2019

  • Errichtung Aussichtsturm Stöntzsch auf der ehem. Kipppe Profen/Nord

geplanter Baubeginn : Oktober 2019

 

 > Umbau und Erweiterung der Kita "Zwergenstübchen" in Wiederau, 1. Bauabschnitt. 

 

  • Erschließungsarbeiten 9. BA Wohngebiet Pegau „Am Wasserturm“

Die Erschließungsarbeiten haben planmäßig am 03.06.2019 begonnen. Die Arbeiten sollen bis zum 29.08.2019 abgeschlossen werden. Alle 22 Baugrundstücke sind vergeben.

 

 

  • Sanierung Gehwege Töpfergasse in Pegau
  • Der Beginn der Arbeiten ist für den 22.07.2019 vorgesehen. Geplant ist die Sanierung der Gehwege auf beiden Seiten. Mit der Realisierung des Bauvorhabens wurde die Firma Sube aus Zwenkau zum Preis von 68.403,24 € beauftragt. Während der Baumaßnahme wird es in der Töpfergasse zu Verkehrseinschränkungen kommen. Die Maßnahme soll Ende August beendet sein.

 

   www.smul.sachsen.de/foerderung4651.htm

 

                                eur

Die Stadt Pegau saniert und baut die KITA „Zwergenstübchen“ im Ortsteil Wiederau zu einer integrativen KITA um. Dies wird in 2 Bauabschnitten geschehen. Der 1. Bauabschnitt wird mit Hilfe von Fördermitteln aus dem europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums (EPLER) realisiert.

Im 1. BA werden großflächige Änderungen der Räumlichkeiten vorgenommen. Dazu gehören die Sanierung der Elektro- und Heizungsanlage, der Fussböden, Wände und Decken, sowie der barrierefreie Umbau und der Einbau eines behindertengerechten WC´s.

Das Vorhaben befindet sich im LEADER-Gebiet „Südraum Leipzig“.

Beginn der Maßnahme 09/2018.

eu

 

 

Bürgerbriefkasten
 

Briefkasten

 
 
Wetter
 
WetterOnlineDas Wetter für
Pegau
Klicken, um die Inhalte von "wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen