Schriftgröße ändern: normal | groß | größer
     +++++++  HEUTE - Academixer - Kabarett am 18.Januar  +++++++     
     +++++++  Wasserstand Weiße Elster  +++++++     
 

Pegauer Stadtarchiv

Pegau, den 13.04.2016

 

Pegauer Archiv  jetzt weltweit für alle zugänglich

 

Die älteren Unterlagen des Pegauer Stadtarchives wurden im Jahr 1965 an das Sächsische Staatsarchiv des Freistaates Sachsen nach Leipzig in die Schongauer Straße 1 übernommen.

1999 wurde dies durch das frühere Archivgut der Stadt aus dem Hauptarchiv Dresden ergänzt. Der Zugang zu den Archiven gestaltete sich durch unterschiedliche handschriftliche und maschinenschriftliche Findmittel nicht ganz einfach. Daher wurden in Leipzig vor einigen Jahren Erschließungsarbeiten an diesem Bestand durchgeführt mit dem Ziel des einheitlichen und zeitgemäßen (elektronischen) Zugangs zu den Unterlagen.

Die Arbeiten wurden kürzlich abgeschlossen, das Findmittel ist seit Oktober als Teil der neugestalteten Homepage des Staatsarchivs online zugänglich.

http://www.archiv.sachsen.de/cps/bestaende.html?oid=07.&file=20619.xml

In der dort befindlichen Einteilung zum Bestand sind noch weiterführende Informationen zu finden. Mit dem neuen Findmittel liegt erstmals seit 1873 – dem ersten Depositum der Stadt Pegau im Hauptarchiv Dresden – ein einheitliches Verzeichnis der älteren Archivalien der Stadt vor. Darüber hinaus wird über die Internet-Präsentation der weltweite Zugang zu dem Archivgut ermöglicht.

 

Bestand Nr . 20619 Stadt Pegau auf knapp 61.7 laufende Meter,

hier die wichtigsten LINKS:

 

 

 
Bürgerbriefkasten
 

Briefkasten

 
 
Wetter
 
WetterOnlineDas Wetter für
Pegau
Klicken, um die Inhalte von "wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen